Feedback-Seite

Aus Tools4Change
Wechseln zu: Navigation, Suche

Feedback

Navigation

Anderes

  • In der Abstufung "halbwegs brauchbar", "sehr gut brauchbar", "hervorragend" feht irgendwie ein "gut brauchbar" bzw. vielleicht müssen die labels einfach nur umgeschrieben werden (Noten 1-5 scheinen ja erstmal ausreichend)
  • Es könnten auch Nicht-Open-Source Projekte eingetragen werden (standardmäßig verdeckt, sollten dann "Spoiler"-mäßig am Seitenende nur nach explizitem Klick angezeigt werden). Hintergrund ist, dass man so ggfs. für eine eigenen-Entwicklung evaluieren kann, wie die "beste" Lösung aussieht (vielleicht zb trello oder consider.it - brauchen dringen richtig gute Open Source "clones").
  • Die meisten Initiativen die Tools evaluieren, evaluieren auch Anbieter/Servicedienstleister/(libre)hoster etc. pp. Insofern könnten auch Dienstleister oder SaaS-Plattformen (gitlab, oder siehe vorheriger Punkt: unfrei: github) via Link aufgenommen werden.
  • Neben reinen Tools wäre es für die Vernetzung auch toll softer skills ("PHP Programmierung", "Projektleitung", "Linux Server Administratio") abzubilden.
  • Um dran zu bleiben und seine eigenen Einträge nicht zu vergessen wäre ein Opt-In für einen monatlichen Statistik newsletter o.ä. praktisch. Alternativ könnte eine Statistik-Seite einmal im Monat generiert werden und der Nutzer animiert werden diese Seite zu abonnieren.

Networking / Reach

  • Beschränkung auf deutschen Sprachraum ist ne harte Nummer
  • Für mich wünschenswert wäre ein Indikator, ob und WIE ich eine* bestimmte Nutzer* kontaktieren und/oder beauftragen kann, mich bei einer Lösung zu beraten etcpp.
  • Um nicht nur als reines Bewertungsportal zu dienen fände ich es dann auch sinnvoll, vergleichsweise tool-unabhängige Fähigkeiten ("php Programmierung", "Projektleitung", ...) zu eigenem Nutzer hinzufügen und von anderen Nutzern einsehen zu können.